Assistenz für die Leitung der Jugendhilfestation gesucht (m/w/d)

Die gemeinnützige Gesellschaft Striesen- Pentacon e.V. arbeitet seit 30 Jahren in den Bereichen der Jugendhilfe, bietet Beschäftigungsprojekte für langzeitarbeitslose Menschen an, betreibt eine Begegnungsstätte für SeniorInnen sowie unterschiedliche Beratungsstellen.

Die Jugendhilfestation befindet sich im Stadtteil Striesen und vereint Angebote der erzieherischen Jugendhilfe unter einem Dach. Sie bietet damit Familien und deren Kindern Unterstützung in stationärer, teilstationärer und ambulanter Form.

Für diesen Bereich suchen wir ab dem 01.06.2024

eine Assistenz für die Leitung der Jugendhilfestation (m/w/d)

Zu ihren Aufgaben gehören:

  • Unterstützung der Leitung der Jugendhilfestation bei verwaltungstechnischen und organisatorischen Aufgaben
  • Büroorganisation einschließlich der Postbearbeitung, Terminplanung und -koordination
  • Zusammenarbeit mit den Teamleitungen der Angebote vor Ort
  • Vorbereitung der Rechnungslegung
  • Kassenführung und Abrechnung der Handkasse
  • Beantragung von Beihilfen für Adressat*innen in den einzelnen Hilfen
  • Führen von Statistiken und Dokumentationen
  • Vor- und Nachbereitung von Beratungen

Perspektivisch können weitere Aufgaben der allgemeinen Verwaltung des Vereins übernommen werden.

Wir erwarten:

  • Freude an der Büroorganisation und Bürokommunikation etc.
  • Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit und Selbständigkeit in der Erledigung übertragener Aufgaben
  • Gängige Kenntnisse am PC, einschl. der üblichen Programme
  • die Fähigkeit selbständig zu arbeiten und angemessen gegenüber Ämtern, Sorgeberechtigten und Mitarbeitenden zu kommunizieren,
  • eine respektvolle und empathische Haltung gegenüber den Betreuten, die unsere Angebote besuchen bzw. bei uns leben

Wir bieten:

  • eine unbefristete Festanstellung von 25 Stunden wöchentlich (Der Stundenumfang kann auf 4 Wochentage verteilt werden.)
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit und vielseitige Aufgaben, die Eigenverantwortung und Kreativität erfordern
  • eine kooperative Arbeitsatmosphäre und die Zusammenarbeit mit erfahrenen und motivierten Teams, Leitungs- und Verwaltungskräften
  • regelmäßige Absprachen und Anleitung
  • Fortbildungen
  • eine angemessene Bezahlung, eine Jahressonderzahlung und 30 Tage Urlaub p.a.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Diese richten Sie bitte bis 31.05.2024 ausschließlich per e-Mail an die Geschäftsführerin, Frau Katrin Thiele unter . Bitte fügen Sie Lebenslauf, Referenzen und Zeugnisse in einem Dokument als Anlage bei.

Umfassende Informationen zur Jugendhilfestation und ihrem zukünftigen Arbeitgeber finden sie unter www.striesen-pentacon.de.

Rückfragen beantwortet Ihnen die Leiterin der Jugendhilfestation, Frau Katharina Zilm, Tel: 0351 312 300.