Bundesweite Aktionswoche der Schuldnerberatung 2021

Der Mensch hinter den Schulden

Vom 7. – 11. Juni findet die diesjährige Aktionswoche unter dem Thema „Der Mensch hinter den Schulden“ statt.
Nähere Infos unter: www.aktionswoche-schuldnerberatung.de

„Überschuldung kann jeden treffen!“ – Ratsuchende kommen aus allen Gesellschafts- und Einkommensschichten. Insbesondere in Zeiten von Kurzarbeit, Niedriglohn, unsicheren Beschäftigungsverhältnissen oder Auftragslagen ist der Schritt in die Überschuldung manchmal schnell.

Jede/r Betroffene hat seine eigene Geschichte: Die Entstehung der Überschuldung, deren Auswirkung auf das eigene Leben und der Umgang damit sind sehr individuell.

In der diesjährigen Aktionswoche wollen wir den Focus auf die Menschen hinter den Schulden richten. Wir haben einige Geschichten aufgeschrieben, wie sie in unserem Beratungsalltag keine Seltenheit sind. Die Geschichten erzählen von verschiedenen Fällen, wie sie sich zugetragen haben könnten. Zur besseren Lesbarkeit sind sie in der „Ich – Form“ geschrieben.

Die Erzählungen zeigen, wie vielfältig die Situationen sind, die zu Schulden führen. Sie sollen aber auch Mut machen, Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Unsere Mitarbeiterinnen der Schuldnerberatung unterstützen, begleiten, hören zu und entwickeln in diesen Fällen gemeinsame Perspektiven und Lösungen.

Hier können Sie die Geschichten lesen: Geschichten von Betroffenen

Menü