Helfende Hände für Senior*innen gesucht (m/w/d)

Die gemeinnützige Gesellschaft Striesen Pentacon e.V. arbeitet seit mehr als 30 Jahren in den Bereichen der Jugendhilfe, bietet Beschäftigungsprojekte für langzeitarbeitslose Menschen an, betreibt eine Begegnungsstätte für Senior*innen sowie unterschiedliche Beratungsstellen.

Im Bereich der Senior*innenhilfe unterstützen wir ältere Menschen und pflegende Angehörige u.a. mit haushaltsnahen Dienstleistungen (Wohnungsputz und Einkaufsservice).

Für dieses Angebot suchen wir auf ehrenamtlicher oder geringfügiger Basis (Minijob) ab sofort Helfer*innen oder geringfügige Mitarbeiter*innen.

Folgende Aufgaben übernehmen Sie:

  • Hilfe bei der regelmäßigen Reinigung der Wohnung
  • Hilfe bei körperlich anstrengenden Aufgaben, z.B. Fensterputzen
  • (Hilfe bei der) Erledigung von Einkäufen

Das bekommen Sie dafür:

  • Koordinierung und Planung Ihrer Einsätze
  • Kontinuierliche Termine und feste Kundschaft
  • regelmäßiger Austausch mit anderen Helfer*innen, Fortbildungen
  • eine erfüllende ehrenamtliche Aufgabe und eine Aufwandsentschädigung oder
  • eine geringfügige Tätigkeit auf Basis eines Minijobs (ca. 40 Std. im Monat)
  • Erstattung der Fahrtkosten bei einem Minijob

Dafür benötigen Sie:

  • keine spezifischen Erfahrungen oder Ausbildungen, aber Zuwendung, Einfühlungsvermögen und Engagement im Umgang mit älteren und ggf. kranken bzw. pflegebedürftigen Menschen
  • zeitliche Flexibilität und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Herausforderungen
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Wir freuen uns auf ein kurzes Motivationsschreiben und einen tabellarischen Lebenslauf. Beides senden Sie bitte per Mail an die Geschäftsführerin, Katrin Thiele.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Ermer, Koordinator Betreuungs- und Entlastungsleistungen, unter 0351 312 3164 gerne zur Verfügung.