Päd. MitarbeiterIn für die Jugendhilfestation gesucht

Für die Jugendhilfestation suchen wir zum 01.04.2020

einen Dipl. Sozialpädagogen oder staatlich anerkannten Erzieher (w/m/d).

 

Zu ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Beratung, Begleitung, Unterstützung sowie sozialpädagogische Betreuung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 14 bis 21 Jahren in allen Lebensbereichen im Projekt Betreutes Jugendwohnen
  • Befähigung der Jugendlichen/jungen Erwachsenen zu einem eigenständigen und eigenverantwortlichen Leben sowie zur Bewältigung des Lebensalltags mit all seinen Belastungen und Problemen
  • Aufsuchende sozialpädagogische Betreuung im Sinne von Begleitung, Beratung und Unterstützung von Familien, alleinerziehenden Eltern mit Kindern, Kindern und Jugendlichen und junge Erwachsene im ambulanten Setting
  • Sicherstellung des Kindeswohls, des Verbleibs der jungen Menschen im häuslichen Umfeld,
  • Stärkung der Erziehungskompetenzen der Eltern sowie individuelle Förderung der jungen Menschen
  • Gestaltung des Hilfeprozesses in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und anderer Institutionen und HelferInnen im System
  • Dokumentation, konzeptionelles Arbeiten

Wir erwarten:

  • gute Kenntnisse der relevanten Sozialgesetze, insbesondere § VIII
  • couragiertes, teamorientiertes Arbeiten
  • einen kreativen und selbständigen Arbeitsstil
  • Belastbarkeit und Flexibilität sowie die Motivation zur Arbeit im Schichtsystem (inkl. Wochenenden und Feiertagen)
  • eine respektvolle und empathische Grundhaltung gegenüber den Adressaten
  • Grundkenntnisse im MS Office
  • Ein PKW- Führerschein ist von Vorteil

Wir bieten:

  • einen Stellenumfang von 30 bis 38 Stunden/Woche in einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeitsgebiet
  • eine angemessene Bezahlung in Anlehnung an den TVÖD
  • die Mitarbeit in einem erfahrenen und motivierten Team
  • vielseitige Aufgaben, die eigenverantwortlich umgesetzt werden
  • gezielte Einarbeitung und Begleitung durch Fachkräfte
  • regelmäßige Teamberatungen, Supervision und Fortbildungen

Wir freuen uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie bitte bis 16.03.2020, per Mail an die Geschäftsführerin, Katrin Thiele. Die Unterlagen sind bitte in einem Dokument beizufügen.

Rückfragen beantwortet Ihnen die Leiterin der Jugendhilfestation, Frau Perlbach, Tel: 0351 312 300 gern.

Menü