Die Älteren im Fokus

Förderung durch die Deutsche Fernsehlotterie ermöglicht den Ausbau der SeniorInnenarbeit.

Am gestrigen Tag gingen zwei Pakete in der Geschäftsstelle des Vereins ein. Anfangs herrschte Verwunderung, da keine Sendungen erwartet wurden.

Nach dem Öffnen war klar, dass gerade Fördermittel der Deutschen Fernsehlotterie angekommen waren. Selbstverständlich nicht in Geldscheinen per Post. Aber als Bescheid des Deutschen Hilfswerks, die sich um die Anträge und Bewilligungen kümmern.

Die Förderungen ermöglichen uns zuerst einmal die räumliche Umgestaltung und Möblierung der Begegnungsstätte. Sie besteht seit vielen Jahren und übernimmt die Versorgung älterer Menschen mit einem warmen Mittagessen, vor Ort oder auf Rädern. Außerdem finden Veranstaltungen und kreative Angebote in den Räumen statt.

Doch die Zielgruppe der SeniorInnen ist nicht homogen und unterschiedlichste Bedarfe begleiten diese Lebensphase.

Aus diesem Grund wurde ein Konzept entwickelt, dass auch die vorhandenen Ressourcen des Vereins einbeziehen und für die zielgerichtete Arbeit mit älteren Menschen nutzen soll. Mit der Förderung, die sich über die nächsten drei Jahre erstreckt, können wir die konzeptionell verankerten Maßnahmen umsetzen. In den nächsten Wochen wird die Planung dazu konkretisiert.

Die nächsten Schritte und ersten Aktivitäten erfahren Sie dann hier.

Menü